Die Sitzungen des Ortsausschusses Füchtorf am 16.03.2020 und des Infrastrukturausschusses am 24.03.2020 wurden abgesagt!

Schulen und städtische Kitas ab Montag, 16.03.2020 geschlossen

Weiter Infos hier!

Sicherstellung Notfallbetreuung für Schulen und Kindergärten

Alle Informationen und die Erklärung zur Notfallbetreuung finden Sie hier:

Weitere Informationen zur Notfallbetreuung

 

Coronavirus

Alle Informationen und Vorsichtsmaßnahmen zum Coronavirus finden Sie auf der nachfolgenden Seite:

Informationen und Vorsichtsmaßnahmen

 

Auslobung des Heimatpreises

Das Land NRW hat ein neues Förderprogramm zum Thema "Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet." ins Leben gerufen. Dazu gehört der mit 5.000,00 € dotierte Heimatpreis.

Hier finden Sie nähere Informationen:

detaillierte Auslobung/Preiskriterien

Bewerbungsformular

Fundbüro 

Hier gelangen Sie zum Fundbüro der Stadt Sassenberg (Serviceportal). 

Wasserbeschaffungsverband Sassenberg-Versmold-Warendorf

Entschädigungsmethodik korrekt

Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergie in der Stadt Sassenberg

Artenschutzgutachten im Rahmen der ASP I

BV Klingenhagen 2 -4 / Gestaltung Drostengarten

Planentwurf Klingenhagen 2 - 4

Präsentation "Drostengarten"

Bei uns können Sie was erleben.

Die Stadt Sassenberg - mit dem Spargeldorf Füchtorf - im Münsterland begrüßt Sie herzlich auf ihren Internetseiten. Auf mehr als 1.800 Seiten bietet die Internetpräsentation den Bürgerinnen und Bürgern, den Gästen und allen Interessierten eine erweiterte Plattform mit vielfältigen Informationen, aktuellen Mitteilungen, Tipps, Ansprechpartnern, Links und Downloads.

Wir wünschen viel Spaß!

 Liebe Sassenbergerinnen, liebe Sassenberger!

Es ist eine ganz und gar merkwürdige Situation. Eine Situation, in der uns das Bauchgefühl wenig, die Erfahrung fast gar nicht hilft. Ständig müssen wir uns neu fragen: Gehe ich da hin, ist das gefährlich – oder nicht? Auch für uns Verantwortliche in Rat und Verwaltung ist es eine seltsame und völlig neue Lage. All die Jahre arbeiten wir dafür, Menschen zusammenzubringen – und müssen nun das Gegenteil tun, nämlich Veranstaltungen absagen. Eine nach der anderen.

 Keiner von uns weiß, wie lange sich der aktuelle Zustand hinziehen wird, wie dramatisch die Situation noch wird. In dieser Situation, in der wenig klar ist, sind doch zwei Dinge für mich unstrittig und darum maßgeblich:

-          Erstens ist für mich klar, dass die Stadtverwaltung mit dem zuständigen Gesundheitsamt in enger Kooperation mit allen Partnern alles dafür tun wird, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern in Sassenberg die bestmöglichste Gesundheitsversorgung bereitstellen.

-          Zweitens werden auch wir uns in Sassenberg im Zweifel für Vorsicht und Sicherheit entscheiden. Wir müssen uns alle selbst schützen, denn es ist einfach so: Wenn wir uns selbst schützen, tragen wir auch dazu bei, die Menschen zu schützen, die von einem sich ausbreitenden Virus bedroht sind, ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger und Menschen mit Vorerkrankungen. Und das kann Leben retten.

Viele kleine und große Themen stehen in diesen Tagen hinten an – ein Thema muss, kann und wird nicht zurückgestellt werden – und das ist unser Miteinander! Diese besondere Situation betrifft uns alle, aus ihr kann sich niemand heraushalten.

 Es heißt ja, dass es viel über eine Gesellschaft aussagt, wie sie sich in krisenhaften Momenten verhält. Ich finde, derzeit verhalten sich die Sassenbergerinnen und Sassenberger weitgehend so, wie ich es erwartet habe: besonnen, unaufgeregt, solidarisch. Diese Haltung sollten wir beibehalten und noch verstärken, auch wenn wir uns in den nächsten Wochen einander etwas seltener sehen – und wenn zugleich die Infektionsraten steigen sollten.

 Für Ihr Verständnis und Ihren Beitrag will ich Ihnen an dieser Stelle schon jetzt meinen herzlichen Dank aussprechen. Und scheuen Sie sich nicht davor anzurufen und Fragen zu stellen – wir sind weiterhin telefonisch/per E-Mail für Sie da!

 Alle Informationen und zusätzlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus finden Sie in der Allgemeinverfügung. Einen Link dazu finden Sie nachfolgend:

Allgemeinverfügung mit Anlage 1, Anlage 2, Anlage 3, Anlage 4

Aktualisierte Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO) vom 22.03.2020 (Stand: 30.03.2020)

Ihr Bürgermeister

Josef Uphoff

 

Aktuelle Meldung: