Wollen Sie mehr wissen?
Dann schreiben Sie, rufen Sie an:

Verkehrsamt Sassenberg
Postfach 12 40
48331 Sassenberg
Tel.: (02583) 309 - 0
Fax: (02583) 309 - 8800
 stadt(at)sassenberg.de

Bootshaus usw. im Erholungsgebiet Feldmark

Am Feldmarksee befindet sich ein Bootshaus mit Anlegesteg. Von hier aus können Segler und Surfer, aber auch Tretbootfahrer an Wochenenden sowie nach Vereinbarung ihrem Hobby nachgehen.

In unmittelbarer Nähe des Feldmarksees gibt es einen Mehrzweckspielplatz, der derzeit für Basketball genutzt wird. Eine Grillhütte mit mehreren Grillplätzen steht den Besuchern ebenfalls zur Verfügung.

Das gesamte Erholungsgebiet ist durch ein ausgedehntes Wanderwegenetz erschlossen, das auch eine Trimmstrecke beinhaltet sowie an einem Abenteuerspielplatz und einem Wassertretbecken vorbeiführt.

Speziell für Rollstuhlfahrer ist außerdem ein ausgeschilderter behindertengerechter Rundweg vorhanden.

Urlauber finden im Erolungsgebiet Feldmark 2 Campingparks, 2 Wochenendhausgebiete und 2 Ferienhausgebiete vor.

Gebühren (zahlbar im Bootshaus):

Nutzung See durch Nichtmitglieder VfL-Waspo

Paddel-, Schlauch- und Ruderboote 

 3 € 

Surfbretter 

 6 €

Segelboote (ab A-Schein erlaubt) 

10 € 

Mietgebühren Tretboote

1 Stunde                                     

 8 € 

1/2 Stunde              

 5 €

 Nutzung Grillstätten

pro Grillrost  (gegen 20 € Kaution)

 5 € 

Rückgabe verunreinigter Grillrost 

10 €

Die vorgenannten Einrichtungen werden ehrenamtlich von der Wassersportabteilung des VfL Sassenberg bewirtschaftet. Hierzu ist das Bootshaus (Telefon 02583/2340) in der Regel samstags sowie sonn- und feiertags und darüber hinaus nach Vereinbarung geöffnet. Aus Gründen der Planungssicherheit empfiehlt sich eine vorherige Kontaktaufnahme mit der Vereinsgeschäftsstelle (Telefon 02583/919215). Zu beachten ist, dass die Grillhütte frei zugänglich ist und daher nicht reserviert werden kann.