Stadt Sassenberg
Postfach 12 40
48331 Sassenberg

Ansprechpartner
"
Kindergärten und Jugendbegegungsstätten":

Herr Helmut Helfers
Tel.: (02583) 309 - 3120
Fax: (02583) 309 - 8800
 helfers(at)sassenberg.de

Kindergärten

Das Amt für soziale Angelegenheiten der Stadt Sassenberg möchte Ihnen mit den folgenden Internetseiten das vielfältige Angebot der Kindertageseinrichtungen in Sassenberg vorstellen.

Übersicht über die in Sassenberg eingerichteten Kindergärten

Diese Übersicht vermittelt Ihnen einen Überblick über die in Sassenberg eingerichteten Kindergärten in städtischer Trägerschaft und in der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinden.

 Selbstdarstellungen der jeweiligen Kindertageseinrichtungen 

Diese Seiten beinhalten Selbstdarstellungen der jeweiligen Kindertageseinrichtungen, neben den wichtigsten Rahmendaten wird auch ein kurzer Eindruck vom pädagogischen Programm vermittelt. Für weitergehende Informationen stehen Ihnen die Leiterinnen der Einrichtungen gerne zur Verfügung.

Anmeldewochen in den Kindertagesstätten

Für das Kindergartenjahr 2018/2019 können Eltern, die für ihre Kinder eine Betreuung wünschen, ihre Kinder in der Zeit vom 30.10. bis 10.11.2017 jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr in den Einrichtungen anmelden. Der Anmeldetermin gilt für alle städtischen und katholischen Kindertagesstätten in Sassenberg und Füchtorf. Auf Wunsch können auch Termine für die Anmeldungen vergeben werden. Den Anmeldetermin sollten die Eltern zusammen mit den Kindern wahrnehmen.

Alle Kindertagesstätten, sowohl die kirchlichen als auch die städtischen, bieten die Möglichkeit der Betreuung über Mittag an. Im Rahmen des Ausbaus der U 3-Betreuung bieten alle Kitas die Möglichkeit, Kinder ab dem 2. Lebensjahr betreuen zu lassen. Die städtischen Kitas „Wolke 7“ in Sassenberg sowie „Blauland“ in Füchtorf und die katholische Einrichtung St. Johannes in Sassenberg bieten zudem die Betreuung für Kinder ab dem 1. Lebensjahr an.

Auf Grund des guten Erfolges in den letzten Jahren bieten alle Einrichtungen auch in diesem Jahr wieder einen Nachmittag der offenen Tür am 19.10.2017 an. In der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr haben interessierte Eltern die Möglichkeit, sich die einzelnen Einrichtungen in Ruhe anzuschauen bzw. sich über das pädagogische Konzept vor Ort zu informieren.

Die Stadt Sassenberg möchte auch auf das Betreuungsangebot der „Kinderinsel“ der Mutter- und Kindhilfe hinweisen. Hier besteht die Möglichkeit, Kinder im Alter zwischen 2 und 3 Jahren tageweise betreuen zu lassen. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Mutter- und Kindhilfe als Kooperationspartner der Familienzentren Sassenberg und Füchtorf auf die alternative Betreuungsform der Tagespflege. Eltern, die sich für diese Form der Betreuung interessieren, erhalten hier weitere Informationen.

Mütter, die sich als Tagespflegeperson ausbilden lassen möchten, können sich ebenfalls in der „Kinderinsel“ aus erster Hand informieren. Auch hier wird um telefonische Terminabsprache gebeten (Tel. 918669). Die Kindertagespflege stellt sich ebenfalls am Nachmittag der offenen Tür in den Einrichtungen „Wolke 7“ und „Blauland“ vor.

Mit Hinblick auf die Umsetzung des Rechtsanspruches auf einen Betreuungsplatz ab dem 1. Lebensjahr werden alle Eltern, die eine Betreuung ihres ein- oder zweijährigen Kindes ab dem 01.08.2018 wünschen dringend gebeten, in den beiden Anmeldewochen ihre Kinder in den Kitas anzumelden, um die Einrichtungen bedarfsgerecht aufstellen zu können. Aufgrund der beiden Feiertage in den Anmeldewochen können Eltern auch schon im Oktober ihr Kind in der Wunscheinrichtung anmelden. Um eine Terminvereinbarung wird gebeten.