Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)

Hilfe für Hochwasseropfer

Spenden für die "Aktion Lichtblicke"

Nachbarschaftliche Hilfe in NRW und Solidarität mit Kindern und Jugendlichen in Not – dafür steht seit über 20 Jahren die Aktion Lichtblicke. Die Jahrhundert-Unwetter und die damit verbundene Flutkatastrophe haben Mitte Juli 2021 viele Regionen in NRW sehr hart getroffen.

Bei einigen Familien hat das Schicksal besonders schlimm zugeschlagen, da sie in den Fluten einen geliebten Menschen verloren haben. Viele werden aber auch erhebliche Sachschäden an Häusern, Wohnungen und Hausrat beklagen müssen, manche haben sogar ihr Zuhause durch die Wassermassen komplett verloren.

In diesen schweren Zeiten ist die Aktion Lichtblicke ganz nah bei den betroffenen Familien mit Kindern aus NRW, die durch die Unwetter in eine existentiell bedrohliche Situation gekommen und schnell auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.

Die Aktion Lichtblicke möchte einen kleinen Lichtblick in dieser schwierigen Zeit anbieten und sich mit Familien in NRW solidarisch zeigen.

Spenden für Unwetter-Betroffene – so geht’s:

  • Spenden sind möglich als Online-Spende oder mit einer Überweisung unter dem
    Stichwort: „Unwetter-Hilfe“
    auf das Konto IBAN: DE78 3702 0500 0000 0070 70
    bei der Sozialbank Köln.
Unwetterhimmel © "Aktion Lichtblicke"