Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)

Freibad- und Strandbad-Öffnung

Wegen der Corona-Pandemie startet die Badesaison in Sassenberg später als sonst: Ab dem 29. Mai 2021 dürfen Freibad und Strandbad wieder öffnen

Fragen zu den Corona-Maßnahmen im Freibad

Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr im Wasser?

Das Chlor im Schwimmbecken töte die Viren ab und in Seen und Flüssen sei der Verdünnungsfaktor so groß, dass eine Übertragung ausgeschlossen sei, sagt die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen. In Schwimmbädern bestehe daher kein höheres Ansteckungsrisiko als in anderen öffentlichen Einrichtungen.

Welche Regeln gelten im Freibad?
Die wichtigsten Punkte in Kürze:

  • Aufgrund der zur Verfügung stehenden Fläche ist die Besucherzahl auf 500 Personen gleichzeitig begrenzt.
  • Maskenpflicht im Kassenbereich und bei Menschenansammlungen.
  • Ein Negativtest für den Besuch des Freibades nicht erforderlich!
  • Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bar und vor Ort.
  • Die Anträge für Familienkarten sind ausgefüllt an der Kasse des Freibades vorzulegen. Der zu zahlende Betrag ist möglichst passend mitzubringen
  • Auf dem Boden kleben Abstandsmarkierungen. Damit es an der Kasse nicht staut, darf nur eine Person dort stehen.
  • Hier gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen wie in anderen öffentlichen Gebäuden auch: nur in die Armbeugen niesen oder husten, ebenso regelmäßig Hände desinfizieren. Die Schwimmbadmitarbeiter desinfizieren regelmäßig alle Handgriffe und Türklinken.

Welche Regeln gelten im Strandbad?

  • Der Zutritt zum Strandbad kann nur unter folgenden Punkten erfolgen:
  • Eine Online-Reservierung unter: www.sassenberg.de/strandbad ist zwingend erforderlich. Registrierte Besucher erhalten einen QR-Code als Bestätigung für den Besuch.
  • Maskenpflicht im Kassenbereich und bei Menschenansammlungen.
  •  Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bar und vor Ort – als Nachweis wird ein Bändchen für das Handgelenk herausgegeben, welches auch während des gesamten Besuches gut sichtbar zu tragen ist. Die registrierten Daten werden nach Ende der Badesaison vernichtet.
  • Ein Negativtest für den Besuch des Strandbades nicht erforderlich!
  • Der Eintrittspreis beläuft sich für alle Besucher über 18 Jahre pauschal auf 3,00 € bzw. für alle Besucher unter 18 Jahre auf 1,50 €. Der Betrag ist möglichst passend mitzubringen.
  • Aufgrund der zur Verfügung stehenden Fläche ist die Besucherzahl auf 700 Personen gleichzeitig begrenzt.
  • Damit es an der Kasse nicht staut, darf nur eine Person dort stehen.
  • Hier gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen wie in anderen öffentlichen Gebäuden auch: nur in die Armbeugen niesen oder husten, ebenso regelmäßig Hände desinfizieren. Die Schwimmbadmitarbeiter desinfizieren regelmäßig alle Handgriffe und Türklinken.
  • Öffnungszeiten bzw. Reservierungsmöglichkeiten werden mit vier Tage Vorlaufzeit auf o.g. Internetseite veröffentlicht.

Aktuelle freie Plätze des städt. Strandbads

Zum Ansehen und Herunterladen

Ansprechpersonen

Martin Kniesel

Tel.: 02583/309-3040
E-Mail: kniesel@sassenberg.de

Olga Puttins

Tel.: 02583/309-3030
E-Mail: puttinso@sassenberg.de