Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)

Förderung zur Anschaffung von Lastenfahrrädern und -anhängern, Rückbau von Steingärten, Dachbegrünung und Anlegung von Zisternen

Die Stadt Sassenberg fördert den Kauf eines Lastenfahrrades (elektrisch und muskelbetrieben) und Fahrradlastenanhänger, den Rückbau eines Steingartens, die Errichtung einer Dachbegrünung sowie den Einbau einer Regenwassernutzungsanlage.

Lastenräder / Lastenanhänger:
Privatpersonen und Gewerbetreibenden, die in Sassenberg wohnhaft sind, wird eine Kaufprämie in Höhe von 30 % der Anschaffungskosten ausgezahlt, höchstens jedoch 800,00 € für elektrisch betriebene Lastenräder, 500,00 € bei muskelbetriebenen Lastenrädern und 100,00 € bei Fahrradlastenanhängern. Gefördert wird die Anschaffung werksneuer Fahrräder und Anhänger, die speziell zum Transport von Gütern und/oder Personen konstruiert werden.

Steingärten:
Privatpersonen, die in Sassenberg wohnhaft sind, sowie privaten Unternehmen wird ein Zuschuss in Höhe von 20 % der Umsetzungskosten, höchstens jedoch 500,00 €, für den Rückbau von Steingärten gewährt.

Dachbegrünung:
Private Dachflächen werden für jeden vollen Quadratmeter begrünter Dachfläche mit 100,00 € gefördert, höchstens jedoch 2.000,00 € je Anlage. Die Mindestfläche der Begrünung beträgt 5 m².

Zisterne:
Die Errichtung von privaten Regenwassernutzungsanlagen wird mit 200,00 € je m³ gefördert, maximal jedoch mit 1.000,00 € je Anlage. Das Fassungsvolumen der Zisterne muss dabei mindestens 3 m³ betragen.

Wer Interesse hat, kann ab sofort einen Antrag mit entsprechenden Anlagen stellen. Anschließend erfolgen schnellstmöglich eine Antragsprüfung und eine entsprechende Auszahlung der Fördersumme durch das Bauverwaltungsamt der Stadt Sassenberg. Bitte beachten Sie, dass kein Rechtanspruch auf die Bewilligung einer Förderung besteht.

Die Anträge können auf dem Postweg oder als Scan gestellt werden.

Verfügbare Fördermittel für alle o.g. Maßnahmen (Stand 02.05.2024): 14.220,30 €

Ansprechpartnerin:

Frau Juliane Dainat

Tel.: 02583/309-2031

 dntsssnbrgd

 


Besuchen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen: