Im Land der Hoch- und Herrlichkeiten Harkotten

3 Tage rund um das Dreiländereck

3-tägige ungeführte Radtour rund um das Dreiländereck Sassenberg/Versmold/Bad Laer unweit der Schlösser Harkotten, Grenzpunkt dreier Kreise und gleichzeitig zweier nordrhein-westfälischer Regierungsbezirke und dem Land Niedersachsen. Früher grenzten hier die Fürstbistümer Münster und Osnabrück sowie die Grafschaft Ravensberg aneinander. Es war der Einflussbereich der Ritter von Harkotten, auch Hoch- und Herrlichkeit Harkotten genannt.
Höhepunkte: Schlösser Harkotten, Spargeldorf Füchtorf, Erholungsgebiet Feldmark, Kloster Vinnenberg, Warendorf mit Altstadt, Landgestüt und DOKR, Bad Laer und Bad Rothenfelde.

Preis: ab 95,00 € pro Person in Pension/Gasthof
ab 115,00 € pro Person im Hotel
Termine: April - Oktober
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Dauer: 3 Tage

Leistungen: 2 Ü/F im DZ, Mietrad, Kartenmaterial
(bei Eigenradnutzung Abschlag von 15,00 €)

Schloss von Ketteler

Ansprechpartner:

Frau Olga Puttins

Tel.: 02583/309-3030

E-Mail: puttinso@sassenberg.de

Kontakt

Verkehrsamt Sassenberg

Postfach 12 40
48331 Sassenberg

Tel.: (02583) 309 - 0
Fax: (02583) 309 - 8800

stdtsssnbrgd

Anschrift

  • Stadt Sassenberg
    Schürenstraße 17
    48331 Sassenberg

Kontakt

Tel.: 0 25 83 3 09-0
Fax: 0 25 83 3 09-8800
stdtsssnbrgd