Wahlen

Sie suchen Informationen zu Wahlen und Wahlergebnissen auf Stadtebene? Dann sind Sie hier richtig. 

Klicken Sie den "Reiter" mit der Wahl an, zu der Sie Informationen suchen. 


Allgemeines
Europawahlen
Bundestagswahlen
Landtagswahlen
Kommunalwahlen

Nach den Kommunalwahlen 2020 steht nun am 26.09.2021 die  Wahl zum 20. Deutsche Bundestag an.

Fristen, Termine und Bekanntmacnungen finden Sie unter dem Reiter "Bundestagswahlen".

Infos zur Bundestagswahl finden Sie unter anderem  auf der Homepage des Bundeswahlleiters.

Wahlhelfer

Zu jeder Wahl brauchen wir Sie als Wahlhelferin oder Wahlhelfer in den Wahlbezirken. Sie sorgen gemeinsam mit den weiteren Mitgliedern des Wahlvorstandes dafür, dass die Wahl ordnungsgemäß durchgeführt und ermitteln nach Schließung des Wahllokals das Ergebnis vor Ort. Nur mit Ihrer Hilfe ist die Durchführung von Wahlen nach demokratischen Prinzipien möglich. Für die Mitarbeit im Wahlvorstand erhalten Sie ein Erfrischungsgeld. Sie müssen auch nicht den ganzen Tag vor Ort sein. Sie sprechen Ihre Anwesenheit mit den anderen Mitgliedern des Wahlvorstandes ab. 

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an oder schicken  uns Ihre Fragen per E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch unter 02583 3093040 im Wahlamt.

Hier unsere Kontaktdaten: 

☎ 02583 3093040

whlnsssnbrgd

Wählen mit Wahlschein oder per Briefwahl

Sie sind am Wahltag verhindert und möchten per Briefwahl wählen. Dann haben Sie folgende Möglichkeiten, einen Wahlschein und die Briefwahlunterlagen zu beantragen:

  • Die einfachste Möglichkeit ist die Nutzung unseres Onlineportals. Sie geben die erforderlichen Daten in das Formular ein und schicken es online ab.
  • Sie senden eine E-Mail mit Ihren persönlichen Daten anwhlnsssnbrgd .
  • Sie füllen die Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte aus und schicken diese frankiert an das Wahlamt, Schürenstr. 10, 48336 Sassenberg oder werfen die Karte am Rathaus in den Hausbriefkasten (Eingang Schückingstraße). Bitte die eigenhändige Unterschrift nicht vergessen.
  • Sie kommen mit der ausgefüllten und unterschriebenen Wahlbenachrichtigungskarte ins Wahlamt und holen den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen persönlich ab. Wenn Sie die Unterlagen für jemand anderen abholen möchten, ist auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte neben der Unterschrift auch die Vollmacht zu erteilen. Für bis zu vier Wahlberechtigte dürfen wir Ihnen die Unterlagen aushändigen.
  •  Sie kommen mit der ausgefüllten und unterschriebenen Wahlbenachrichtigungskarte ins Wahlamt, erhalten hier Ihre Unterlagen, wählen in einer der bereitstehenden Wahlkabinen und geben die ausgefüllten Briefwahlunterlagen direkt wieder ab.

Sofern Sie Wahlschein und Briefwahlunterlagen nicht selbst abholen, werden die Unterlagen per Post übersandt. Die Rücksendung Ihrer Briefwahlunterlagen ist kostenfrei. 

Beachten Sie bitte, dass die Briefwahlunterlagen am Wahltag bis zu folgender Zeit im Wahlamt vorliegen müssen: 

Kommunalwahl 16:00 Uhr

sonstige Wahlen 18:00 Uhr

Die telefonische Beantragung von Briefwahlunterlagen ist nicht zugelassen.

Wahlwerbung

Hier erfahren Sie in Kürze alles zur Plakatierung rund um die Wahlen.

Nachfolgend finden Sie das Ergebnis der Europawahl vom 26.05.2019.  Für das Ergebnis der Europawahl 2014 leiten wir Sie auf das Wahlportal des Kreises Warendorf weiter. Die Ergebnisse für die Stadt Sassenberg können Sie durch Auswahl des entsprechenden Menüpunktes einsehen.

Am 26.  September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltage

1. das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben,
2. seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten,
3. nicht nach § 13 Bundeswahlgesetz vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Auch Deutsche im Ausland sind wahlberechtigt, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

1. nach Vollendung ihres vierzehnten Lebensjahres mindestens drei Monate ununter-brochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurück liegt oder
2. aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar Vertrautheit mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und von ihnen betroffen sind.

Weitere  Regelungen z. B. für See- oder Binnenschiffer finden sich im Bundeswahlgesetz.

Das Wahlrecht ist ein höchtperönliches Recht und kann je Wahl nur einmal ausgeübt werden. Um sein Wahlrecht auszuüben, muss der Wähler oder die Wählerin in ein Wählerverzeichnis eingetragen sein. Das Wählerverzeichnis wird am Ort des Hauptwohnsitzes geführt. Stichtag für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag ist der 15.08.2021. Jeder Wähler und jede Wählerin erhalten zwischen dem 15.08. und 05.09.2021 eine Wahlbenachrichtigung. Wer keine Benachrichtigung bekommt, gleichwohl der Meinung ist, wahlberechtigt zu sein, sollte sich mit seinem Wahlamt in Verbidung setzen. Die Kontaktdaten finden Sie unten. Neben der Wahl im Wahlbezirk besteht auch die Möglichkeit der Stimmabgabe per Briefwahl. Die Infos zur Briefwahl finden Sie unter dem Reiter "Allgemeines" und auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.

Sie möchten sich noch intensiver über die Bundestagswahl informieren. Dann finden Sie alle Informationen auf den Webseiten des Bundeswahlleiters.

Haben Sie Fragen zur Durchführung der Wahl in Sassenberg? Hier die Kontaktdaten Ihres Wahlamtes:

Martin Kniesel 02583 3093040/Bettina Kockmann 02583 3093020 oder Sie schicken eine E-Mail mit Ihrer Frage an wahlen@sassenberg.de .

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse der letzten beiden Bundestagswahlen. Wir leiten Sie weiter auf das Wahlportal des Kreises Warendorf. Die Ergebnisse für die Stadt Sassenberg können Sie durch Auswahl des entsprechenden Menüpunktes einsehen.

Nachfolgend finden Sie die Ergebnisse der letzten beiden Landtagswahlen. Wir leiten Sie weiter auf das Wahlportal des Kreises Warendorf. Die Ergebnisse für die Stadt Sassenberg können Sie durch Auswahl des entsprechenden Menüpunktes einsehen.

Kontakt

Stadt Sassenberg 
48336 Sassenberg 
Schürenstraße 17 
Tel.: 02583/309-0 
Fax: 02583/309-8800 
stadt@sassenberg.de

Anschrift

  • Stadt Sassenberg
    Schürenstraße 17
    48331 Sassenberg

Kontakt

Tel.: 0 25 83 3 09-0
Fax: 0 25 83 3 09-8800
stdtsssnbrgd