Pfarrkirche St. Johannes Evangelist

Der Grundstein der Sassenberger Pfarrkirche wurde am 24. April 1670 gelegt. Am 01. Mai 1678 konnte die Kirche von Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen geweiht werden. Unter von Galen erlangte Sassenberg seine fürstliche Schlossfreiheit, die ihren Ausdruck in der repräsentativen Kirche fand. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts hatte die Pfarrkirche statt eines Turmes nur einen kleinen Dachreiter. Am 29. Juni 1914 konnte nach dem Hochamt der Turm mit Turmkreuz und Hahn vollendet werden. An der Nordseite wurde das alte Barockportal wiederverwendet. Der Kirchturm bietet einen unverwechselbaren Blickfang in einer eher monoton neugotisch dominierten Kirchenlandschaft der münsterländischen Umgebung.

Kirche

Kartenansicht

Adresse

Pfarrkirche St. Johannes Evangelist

Langefort 1                                                48336 Sassenberg

Anschrift

  • Stadt Sassenberg
    Schürenstraße 17
    48331 Sassenberg

Kontakt

Tel.: 0 25 83 3 09-0
Fax: 0 25 83 3 09-8800
stdtsssnbrgd